Die Grosszahl unserer Mitglieder wird 2020 weniger Prämien bezahlen

Darauf dürfen sich VSVV Mitglieder freuen      

Die Prämien, die die Krankenkassen verlangen  sind das Abbild der Kosten welche die Krankenkasse zu bezahlen hat. Im Markt sind diese seit 1996 im Schnitt etwa um 4 Prozent pro Jahr gestiegen. Der VSVV achtet bei der Wahl seiner  Partnerkassen sehr stark auf die finanzielle Situation der Unternehmung sowie die jeweiligen Reserven. Entsprechend haben sich die Prämienerhöhungen der obligatorischen Grundversicherung nach KVG sowie den Zusatzversicherungen nach VVG unserer Mitglieder in den letzten Jahren sehr moderat verhalten. 2018 waren es  1,7 %, 2019 knapp 1 % und in diesem Jahr freuen wir uns, dass es bei einigen Kantonen zu Prämiensenkungen kommt. Das wirkt sich äusserst positiv auf die Prämiensituation aller VSVV Mitglieder aus. Dennoch bieten wir unseren unseren Mitglieder die Dienstleitung an, jährlich Ihren Versicherungsschutz sowie die entsprechenden Prämien zu überprüfen zu lassen.

VSVV Mitglieder sind die Gewinner

Voraussichtlich fallen die Prämienerhöhungen in der obligatorischen Grundversicherung nach KVG wesentlich moderater aus,  als im Vorjahr. In einzelnen Kantonen kommt es sogar zu Prämiensenkungen und nur in wenigen Kantonen zu Prämienerhöhungen. Wir gehen aber davon aus, dass sich die Prämien unserer Mitglieder im Schnitt sogar senken werden.

Besser als der Schweizer Durchschnitt

Unser Partnerkassen investieren viel in die Kontrolle der Kosten und den verrechneten Leistungen. Dies läuft heutzutage vollständig elektronisch und mit wesentlich höherer Effizienz als früher.

Die Kraft der Gemeinschaft

Der VSVV bewirtschaftet die Sorgen der Menschen, für welche die Prämien immer häufiger zu finanziellen Problemen führen. So ist es uns gelungen, viele neue Mitglieder dazuzugewinnen und den Mitgliederbestand auszubauen. Dank der Grösse des VSVV sind unsere Mitglieder bei allen Partnerkassen herzlich willkommen und geniessen bezüglich Prämien und Leistungen gewisse Privilegien, welche für den Einzelnen nicht möglich sind.

Zurück
22. Sep 2019

Tags

2020 3-Säulen Prinzip Absicherung Ausbildungskosten Behinderung Dental Ergänzungsleistungen Erhöhung Geburt Götti Gotti IV Kapital Kiefer Kind Kinder Kindersparkonto Kosten Kostenexplosion krankenkasse Krankenkassen 2020 Krankenkassenprämien 2020 Milchzähne MItglieder Prämie 2020 Prämien Prämien 2020 Prämienentwicklung Prämiensenkung Rente Risiko Säule 3a Spangen Todesfall versicherung Versicherungsschutz Vorsorge VSVV Zähne Zahnstellungen