Risiko-Lebensversicherung

Risiko-Lebensversicherung

Reine Todesfallrisikoversicherungen sind wesentlich günstiger als klassische Lebensversicherungen und perfekt dafür geeignet, die finanzielle Existenz bei einem Todesfall zu sichern. Ganz besonders Familien mit kleinen Kindern oder beim Vorhandensein von Wohneigentum mit einer Hypothek ist dieser Versicherungsschutz ans Herz zu legen. Mit einer Risiko-Lebensversicherung kann man sicher stellen, dass die Familie in der eigenen Wohnung oder dem Haus bleiben kann.

Risiko-Lebensversicherung - viel Sicherheit für wenig Geld

Obwohl in der Schweiz jedes Jahr rund 60 000 Menschen sterben, sind Lebensversicherungen hierzulande ein emotional heikles Thema. Tatsache ist jedoch, dass es auch in jungen Jahren zu Todesfällen kommen kann. Rund 2500 Todesfälle sind auf Unfälle zurück zu führen. Die überwiegende Mehrheit der Menschen allerdings, erliegt jedoch Herzkreislauf-Krankheiten, Krebserkrankungen, Demenz oder anderen schweren Erkrankungen. Mit einer Risiko-Lebensversicherung, können Sie ihre Familie einfach und günstig, finanziell absichern.

Günstig und für Familien die richtige Wahl

Risiko-Lebensversicherung

Die Zahl der Frauen, die auf den Erwerb des Mannes angewiesen sind, weil sie den Kindern zuliebe aus dem Berufsleben ausscheiden oder dieses drastisch reduzieren, steigt stetig. In einer solchen Situation müssen sich auch Verheiratete Paare die Fragen stellen, ob sie hinreichend abgesichert sind, wenn die Frau aufgrund einer Krankheit stirbt! Denn dann muss der Mann mit der Rente aus der ersten Säule auskommen, da die Frau als Hausfrau ja keine berufliche Vorsorge hatte. Für eine Fremdbetreuung der Kinder reicht dies nicht aus!

Vor allem selbstständig Erwerbende profitieren

Richtig kompliziert wird es dann, wenn auch der Mann nicht über eine berufliche Vorsorge (BVG) verfügt, weil er z.B. Selbständigerwerbender ist. Nur mit den Witwer- und Kinderrenten der AHV, d.h. ohne Rente der Pensionskasse, kann der gewohnte Lebensstandard nicht aufrechterhalten werden. Darum ist es ganz wichtig diesem Umstand Rechnung zu tragen und bei Fehlen einer Pensionskasse einer reinen Risikoversicherung zu prüfen.

Risiko-Lebensversicherung für Wohneigentümer

Wohneigentum gibt Stabilität – auch in schweren Lebenslagen. Mit dem Schutz einer Risiko-Lebensversicherung bleibt das Zuhause im Todesfall für die Hinterbliebenen finanzierbar und ein Umzug in einer schwierigen Zeit kann verhindert werden.

Konkubinat

Das Konkubinat ist eine häufige Form der Lebensgemeinschaft. Dies birgt jedoch auch gewisse  Risiken, besonders dann wenn Kinder da sind und ein Partner nur reduziert oder gar nicht erwerbstätig ist. Denn im Todesfall kommen lediglich verheiratete Paare in den Genuss von  Leistungen. Mit einer günstigen Risiko-Lebensversicherung ist die Familie auch ohne Trauschein, finanziell bestens abgesichert.

VSVV hat die Risko-Lebensversicherungen der Schweizer Anbieter auf Herz und Nieren getestet! Profitieren Sie von den besten Angeboten der Testsieger!

Zurück
27. Jul 2020

Tags

2020 3-Säulen Prinzip Absicherung Altersvorsorge Ausbildungskosten Babyschwimmen Behinderung Dental Ergänzungsleistungen Erhöhung Geburt Götti Gotti IV Kapital Kiefer Kind Kinder Kinderschwimmkurs Kindersparkonto Kosten Kostenexplosion krankenkasse Krankenkassen 2020 Krankenkassenprämien 2020 Milchzähne MItglieder Prämie 2020 Prämien Prämien 2020 Prämienentwicklung Prämiensenkung Rente Risiko Säule 3a Schwimmkurs Spangen Todesfall versicherung Versicherungsschutz Vorsorge VSVV Wohneigentum Zähne Zahnstellungen